Erinnerung, Erinnerung… wer ist mit dabei? Ich bin wirklich gespannt, ob alle von der grünen Anmeldeliste kommen. Oder wer uns sonst noch mit seiner/ihrer Spontanität überrascht. Sommer, Sonne, Sonnenschein, ab an den Attersee…

Wie lange wir fahren, sind wir gefragt worden. Das kommt d’rauf an, in welchem Bus ihr sitzt. Der am wenigsten oft halten muss, schafft es unter einer Stunde, der andere halt länger.

Wann wir am See ankommen? Auch eine Frage, wie schnell ihr die Jause/Brotzeit eingekauft habt. Handtücher haben wir schon ein paar eingepackt, eine Decke, Äpfel, Federball und Boccia. Die Sonnencreme sollten wir nicht vergessen zu kaufen und ihr nehmt einfach noch gute Laune mit. Gutes Schuhwerk wird oft von Profis empfohlen. Eine Steige Hops Maracuja liegt im heißen Bus im Frankviertel. Die Dosen müssen unbedingt im eiskalten Attersee gekühlt werden.

Wie doama da?

PS: Wenn ich nicht vergesse, nehme ich auch noch etwas ganz Spezielles mit: zum Knabbern: Alphitobius diaperinus… chemie-, antibiotika-, hormon- und gentechnikfrei, gut für unsere Umwelt, gesund, klima- sowie ressourcenschonend – eine ökologisch sinnvolle Proteinquelle… Das traute sich, bis jetzt, kaum jemand zu probieren.

Pack die Badehose ein…

#atterseeausflug #hops #alphitobiusdiaperinus #hormonfrei #gentechnikfrei #proteinquelle #just #streetworkjust #vjf #packdiebadehoseein

#notizmelanie