Das Jahr geht wieder dem Ende zu und um möglichen Stress entgegenzuwirken und während der Feiertage wieder Energie tanken zu können, möchten wir euch ein paar Tipps zur Förderung der inneren Stärke vorstellen.

Tipp 1
Im Hier und Jetzt leben

Laufe nicht der Vergangenheit nach
und verliere dich nicht in der Zukunft.
Die Vergangenheit ist nicht mehr,
die Zukunft ist noch nicht gekommen.
Das Leben ist hier und jetzt.
– Gautama Siddharta Buddha

Tipp 2
Prioritäten setzen

 

Tipp 3
Den Fokus auf Positives lenken und verinnerlichen

 

Tipp 4
80:20 Prinzip

Das 80:20 Prinzip, benannt nach Vilfredo Pareto (1848–1923), auch Paretoprinzip genannt, besagt, dass 80 % der Ergebnisse mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht werden. Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse erfordern mit 80 % des Gesamtaufwandes die quantitativ meiste Arbeit.

Viele versäumen Wichtiges in ihrem Leben, weil es ihnen ungeheuer wichtig ist, nichts zu versäumen.
– Ernst Ferstl

 

Tipp 5
Wertschätzender Umgang mit sich und anderen

 

Tipp 6
Körperliche Fitness und gesunde Ernährung

 

Tipp 7
Die sieben Säulen der Resilienz

Tipp 8
Soziale Netwerke und nährende Beziehungen

 

Tipp 9
Glück und Unglück relativieren

 

Tipp 10
Kraftquellen nützen

 

Tipp 11
Humor und Leichtigkeit ins Leben lassen

 

Tipp 12
Rückzugszonen zur Reflexion nützen

 

Tipp 13
Visionen, Perspektiven und Ziele kreieren

Mit diesen wertvollen Tipps wünschen wir euch ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes, erfülltes neues Jahr.

Kerstin & Elke

Innere Stärke fördern