Workshop „Das Pferd als Brücke zur Lebensfreude“


04.10.2019
14:30 - 20:00


Bei der heilpädagogischen und therapeutischen Förderung mit dem Pferd (HTFP) handelt es sich um eine ressourcenorientierte Förderung und ein prozessorientiertes Begleiten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Hilfe eines Therapiepferdes.

Abgestimmt auf die Bedürfnisse, Ressourcen und Fähigkeiten der KlientInnen werden psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und soziointegrative Maßnahmen mit Hilfe des Pferdes umgesetzt. Bei dieser ganzheitlichen Therapieform wird eine positive Beeinflussung des Befindens, des Sozialverhaltens und der Persönlichkeitsentwicklung angestrebt.

Das Bewegt- und Getragenwerden auf dem Pferderücken und die Gestaltung der Beziehung zum Therapiepferd und zum Betreuer unterstützen die KlientInnen in der Auseinandersetzung mit ihren individuellen Schwierigkeiten.

Als Gelegenheit zum Kennenlernen dieser Art von Begleitung und Freizeitgestaltung organisieren wir einen Nachmittag mit Therapiepferden, an welchem wir unter professionellen Anleitung mit den Tieren Zeit verbringen.

Wenn du an dieser Veranstaltung teilnehmen willst, nimm bitte Kontakt zum Jugendzentrum BAUSTELLE auf.

 

Workshop „Das Pferd als Brücke zur Lebensfreude“