Das Jugendzentrum FRANX hat ein semiprofessionell eingerichtetes Tonstudio mit Raum-in-Raum
Konzept. Das Studio steht allen, interessierten Jugendlichen nach Anmeldung und Einschulung kostenfrei
zur Verfügung.

Nach der Einschulung mit den Jugendzentrumsmitarbeiter*innen ist es möglich, das Studio alleine, das heißt ohne uns zu nutzen. Vor der ersten Nutzung müsst ihr euch einmalig in unsere „Artist*innen-
Datenbank“ eintragen, damit wir unsere Tonstudio Nutzer*innen kennen und eine Reservierung schneller möglich ist. Dafür benötigen wir beim ersten Besuch euren Ausweis, sowie euren vollen Namen,
Geburtstag und Handynummer. Nach dem einmaligen Eintrag und einer Einweisung seit ihr befugt, das Tonstudio zu nutzen. Für die Nutzung nehmen wir 20 Euro Kaution, welche die Nutzer*innen zurückbekommen
wenn das Tonstudio so verlassen wird, wie es vorgefunden wurde.
Wir freuen uns über eure selbstgemachte Musik und wenn wir diese auch auf unserer Homepage, Youtube und Facebookseiten posten dürfen. Ebenso könnt ihr uns gerne Fotos von euren Tonstudiosessions schicken.
Habt ihr Interesse an Musik , Musik mixen oder wollt ihr die Technik kennenlernen, dann meldet euch bei uns im Jugendzentrum. Wir freuen uns auf euch.

Verwendete Hard- und Software im Studio:
• Stand Pc mit Windows 10
• Steinberg UI22 Interface
• Steinberg Cubas AI
• Audiotechnica Großmembranen Mikrofon
• Bildschirme im Regieraum und Aufnahmeraum
• Ein 4 wege Kopfhörer für die Abhöre mit Kopfhörern
• 2 Studio Kopfhörer
• Stereo Fullrange Monitor, als Abhöre