2020 war plötzlich alles ganz anders. Mittlerweile wird viel darüber gesprochen, was die Corona Pandemie für Heranwachsende bedeutet und wie eklatant sich die Maßnahmen auf das Leben der Jugendlichen auswirken.
Die offene Jugendarbeit des Vereins JUGEND und FREIZEIT war 2020 für die jungen Menschen da! Mit Maske, Abstand und viel Flexibilität konnten wir Angebote setzen.
Wir hatten ein offenes Ohr für die Anliegen und die individuellen Situationen der Jugendlichen.
Ob online oder offline waren die Mitarbeiter*innen unterstützend und begleitend da und gestalteten Situationen und Räume, die jungen Menschen die Möglichkeit gaben sich frei, fröhlich und gesellig zu erleben.
Den Mitarbeiter*innen des Vereins JUGEND und FREIZEIT ist der Balanceakt gelungen, trotz Einhaltung der Maßnahmen ein starkes Stück Jugendarbeit mit viel Spaß und Energie zu ermöglichen.
Wir laden euch ein, einen Blick in unseren Jahresbericht zu werfen und diese Momente zu entdecken.
Ein Blick zurück!- Unser Jahresbericht 2020 ist online!