Leider muss STREETWORK JUST, aufgrund der Corona-Auflagen den Tag der offenen Tür zum

“Tag der geschlossenen Tür”

erklären.

“Viele unserer Klient*innen standen in den letzten Monaten viel zu häufig vor verschlossenen Türen – sie brauchen unsere offenen Türen, den Raum und unsere ungeteilte Aufmerksamkeit momentan dringender!”

Nichtsdestotrotz können Sie/ kannst du, das just besuchen: Das just ist online sehr transparent und mit dem Projekt #365nächte sehr tagesaktuell präsent! Streetwork just informiert auf social media über die vielen Facetten von Jugendwohnungslosigkeit.

fb: @streetworklinz

IG: @juststreetwork

web: www.vjf.at/just

Austausch und Verwebung ist wichtig!

Natürlich gibt es für alle Interessierten die Möglichkeit das just, seine Räumlichkeiten und Angebote kennenzulernen. Gerne telefonisch oder vorort bei einem vereinbarten Termin! Bitte einfach anrufen!

just sammelt und teilt! Erfahrungen, Wissen, Ideen, aber auch Lebensmittel, Kleidung, NOWA-Markerl, …

“Unsere Justler*innen können Spenden aller Art gut gebrauchen! Vor allem warme Winterkleidung, Schlafsäcke und Isomatten, aber auch Geldspenden, sind gerne gesehen und helfen die eine oder andere Nacht gut zu überstehen.”

Bitte gerne Teilen und Weitersagen!

Das Projekt #365nächte *ohnedachinlinz: Diesen Herbst möchten wir ein besonderes Augenmerk auf die prekären Wohnsituationen vieler junger Menschen in Linz unter den Hashtags #365nächte #ohnedachinlinz legen.
“Tag der geschlossenen Tür”