Schön war es

Weihnachten steht vor der Türe und langsam neigt sich das Jahr zu Ende. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen BesucherInnen, KollegInnen und NetztwerkpartnerInnen für das schöne Jahr 2018. Es hat uns wieder viel Spaß mit euch gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

In diesem Sinne wünschen wir euch schöne Feiertage und einen guten Rusch ins neue Jahr. Von 24.12 – 1.1.2018 machen wir Pause.

Bis bald,

Cora, Michèle, Martina & Duygu

Rückblick Halloween

Mit Halloween ist unser gruseligstes Projekt des Jahres “Vorhang auf für Halloween!” zu Ende gegangen. Wir haben viele Dinge rund um die schaurigste Zeit des Jahres gemacht: Gruselcupcakes und Monsterbrötchen gebacken, Gruselburger gekocht (ja, auch die bunten Burger Buns selber gemacht), Kürbisse bemalt und geschnitzt, gerlernt wie man Wunden schminkt, Taschen und T-Shirts schaurig bemalt, passende Deko gefalten, viele Spiele gespielt, sowie unheimliche Geschichten ausgetauscht. Über die Gruselcupcakes haben wir schon berichtet. Hier ein paar Bilder von den anderen Sachen 🙂

Es “herbstlt” im TEENIEclub

Letzten Freitag gab es im TEENIEclub ZDF wieder ein buntes Programm. Gemeinsam wurden große Plakate gemalt, fleißig Herbstdeko und Deko für Halloween  gebastelt, Halloween-Cupcakes gebacken, sowie eifrig Monopoly, Merkball und Fußball gespielt. Dafür haben wir die Räumlichkeiten des ZDF in verschiedene Zonen eingeteilt und die Kinder und TEENIEs konnten sich aussuchen, an welchem Angebot sie teilnehmen möchten.

Bei der “Gruselküche” (in Vorbereitung auf Halloween) haben wir nach Rezept  Schoko-Cupcakes zusammen gerührt und gebacken, damit das Nachbacken Zuhause keine Probleme verursacht. Danach haben wir Spritztechniken mit der Buttercreme und verschiedene Dekoideen vorgezeigt. Herausgekommen sind letzendlich viele tolle  und kreative Cupcakes. RESPEKT!

Eine Stunde vor Schluss wurden die Kunstwerke in großer Runde gemeinsam vernascht. Nach dem Abräumen spielten wir bis zu Schluss Merkball. Irgendwie waren wir Betreuer ein beliebtes Ziel und kamen ganz schön außer Atem 😉

Kinder, es hat wieder mega viel Spaß gemacht mit euch! Am Mittwoch gehts mit unserer “Gruselküche” weiter – da machen wir dann “Monsterburger” zum Nachkochen für Zuhause.

 

Der Herbst ist da und es wird immer früher dunkel…

Der Herbst ist da und es wird immer früher dunkel…

… daher ist es umso wichtiger sich im Straßenverkehr durch Reflektoren gut sichtbar zu machen. Besonders bei schlechteren Sichtverhältnissen steigt die Unfallwahrscheinlichkeit für alle Fußgänger.  Ohne helle Kleidung und Reflektoren kann ein Autofahrer dich zum Beispiel erst aus 25 – 30 Meter Entfernung erkennen, während es mit Reflektoren schon um die 130 – 160 Meter sind – also genug Zeit zum Ausweichen.

Für alle die noch keine Reflektoren auf der Schultasche, Jacke oder Tasche haben, haben wir ein paar vorrätig bzw. eine eigene Reflektor-Farbe, mit der du deine Schultasche auch kreativ verzieren kannst.

 

WIR SIND VIELE – WIR SIND BUNT – WIR SIND SICHTBAR! Der Weltmädchentag mit dem Verein Jugend und Freizeit!

„Gemeinsam für die Rechte von Mädchen und gegen Unterdrückung und Diskriminierung!“

Der Internationale Mädchentag ist ein von den Vereinten Nationen initiierter Aktionstag, um auf die weltweit vorhandenen Benachteiligungen von Mädchen* und jungen Frauen* hinzuweisen.

Auch wir haben dies zum Anlass genommen um gemeinsam ein Zeichen zu setzen!

Daher könnt ihr uns am 11. Oktober in der ganzen Stadt verteilt auffinden. Bepackt mit Infomaterialen und Luftballons wollen wir unter dem Motto „WIR SIND VIELE – WIR SIND BUNT – WIR SIND SICHTBAR“ auf die immer noch vorhandenen Benachteiligungen von Mädchen* und jungen Frauen* aufmerksam machen und bei einem gemeinsamen Luftballonstart um 17:00 Uhr „Unsere Wünsche zum Weltmädchentag“ los schicken.

Hier noch eine kleine Übersicht, wann ihr uns wo finden könnt:

– ANN AND PAT + U1 + ZOOM + JUST + FRANX mit dem Frauenbüro Linz und dem Kinderhilfswerk Plan: Hauptplatz/Landstraße/Hauptstraße – 14:00-17:00
– TEENIEclub: Bulgariplatz – 15:00-18:00
– ATLANTIS: Bellevuepark – 14:00-17:00
– FJUTSCHARAMA + STREETWORK AUWIESEN: Sparparkplatz Kleinmünchen – 15:00-17:00
– BAUSTELLE + NETZWERK SÜD: Zördorferfeld und Neue Heimat – 14:00-17:00 (danach gibt‘s dann lecker Essen in der Baustelle)
– St.E.P. + CLOOB: Zentrum Ebelsberg – 15:00-17:00 und Lunaplatz – 16:00-19:00

Grillen beim Jaukerbach

Im ZDF haben wir wieder unseren Stadtteil näher kennen gelernt und einen schönen, “neuen” Platz gefunden beim Jaukerbach. Hier ein paar Impressionen von unserem tollen Nachmittag:

 

Nachbarschaftsfest

Am Samstag fand wieder das Nachbarschaftsfest im ZDF statt. Organisiert wurde das ganze von unseren Kolleg*innen vom Streetwork Linz Süd und der Jugendberatung Baustelle.

Es war wieder ein gelungenes Fest und wir waren gerne dabei!  Bei Musik, Kuchen und Getränken wurde gemeinsam gefeiert und es war schön, sich mit unseren Nachbar*innen auszutauschen bzw. diese kennenzulernen. Für die Kinder und Jugendlichen (und natürlich auch junggebliebenen Erwachsenen) gab es eine Kinderschminkstation und Bullriding.

Auch ein paar unserer TEENIEclub Besucherinnen haben sich gegen Ende auf die Bühne getraut.

Schnitzeljagd

Letzte Woche fand endlich die lang erwartete Schnitzeljagd statt. Gemeinsam mit den Pippi-Teams der Kinderfreunde Linz Stadt, der Turbine und dem TEENIEclub Bulgariplatz wurde eifrig nach den versteckten Hinweisen gesucht. Die Schnitzeljagd  wurde am Hauptplatz eröffnet und endete am Schlossberg.  Wir haben uns über die vielen TeilnehmerInnen gefreut. Vielen Dank an dieser Stelle auch an die MitarbeiterInnen der Tourist Information Linz, dem Zimmer Kuchl Kabinett und der Markthalle, welche uns als “Undercover Agenten” geholfen haben, den Kindern weitere Hinweise zuzuspielen.

Die Aussagen der Kinder zur Schnitzeljagd lautete :”Schwierig, aber lustig!”.

 

Slime machen ZDF / Lange Allee

Ein wenig war es, als hätten wir letzten Freitag im TEENIEclub ZDF Jagd auf schleimige Gespenster gemacht. Nach vielen rühen und mischen, klebte an fast jeder Ecke in der Küche blauer, roter, gelber oder grüner Schleim. Aber das Resultat konnte sich sehen lassen! Das erste Mal gelang uns ein fluffiger und fast nicht klebender Slime – das Geheimnis: ja nicht mit der Kontaktlinsenlösung sparen. Davon braucht man mehr, als in den meisten Rezepten steht. Hier nochmal alle Zutaten:

  • Rasierschaum (ein billiger reicht vollkommen)
  • flüssiger Bastelkleber (mit weißlicher Farbe)
  • Kontaktlinsenlösung (für weiche Kontaktlinsen) und
  • Fingermalfarben (zum Einfärben).

Gleichzeitig waren wir auch beim Fest in der Langen Allee Kinderschminken.