Highlights – Girlstime

Das Angebot des Jugendzentrums Cloob Ebelsberg für Mädchen besteht aus einem abwechslungsreichen Programm: eine Mischung aus kreativen Angeboten, Gesprächen zu mädchen- bzw. frauenspezifischen und gesellschaftspolitischen Themen und Themennachmittagen. Es gibt Raum und Zeit sich auszutauschen und für gemütliches Beisammensein. Unsere Highlights im Januar:  

Vernetzunstreffen mit Jugendarbeiter*innen aus Lettland

Am 22.01.2019 fand ein Vernetzungstreffen im Jugendzentrum Cloob statt, wo Jugendarbeiter*innen aus Lettland die Einrichtung im Rahmen des ERASMUS+ Jugend in Aktion-Programms besuchten. Es war uns eine Freude, Einblicke in die Offene Jugendarbeit in Linz geben zu können, den Verein “Jugend und Freizeit” vorstellen zu dürfen und neue Bekanntschaften gemacht zu haben. Gemeinsam kosteten wir uns auch durch verschiedenste österreichische Schmankerl, die nicht nur bei unseren Besucher*innen aus Lettland, sondern auch bei den Jugendlichen gut ankamen. Es war uns eine Freude.

Bleib xund! Highlights

Im Rahmen unseres Projektes „Bleib xund“ zur Förderung der Gesundheitskompetenz der Jugendlichen haben bisher mehrere Veranstaltungen stattgefunden. Highlights aus den Workshops: Alles im grünen Bereich? In Kooperation mit dem Institut Suchtprävention fand im Jugendzentrum ein Workshop zum Thema Drogenkonsum statt. Raum und Zeit für interessante Fragen! Kondom, Pille & Co. Mit einer Sexualpädagogin haben wir uns mit dem Thema Verhütung auseinandergesetzt. Vielen Dank für den Besuch! Weitere Infos zum Projekt: Bleib’ xund! und wecke deine Lebensgeister! oder im Jugendzentrum Cloob.  

Bleib xund! Highlights

Im Rahmen unseres Projektes „Bleib xund“ zur Förderung der Gesundheitskompetenz der Jugendlichen haben bisher drei Veranstaltungen stattgefunden. Highlights aus den Workshops: Zuckerschock Quiz&Memory Wie viele Zuckerwürfel sind in den Lebensmittel enthalten? Na, rate doch mal! Das Ziel des Spiels ist Einschätzen zu lernen, wie viel Zucker in Lebensmitteln und Getränken enthalten ist. Energy Drinks selber machen! Wir besorgten vorab die beliebtesten Energy Drinks, denn zuerst gab es eine Verkostung der bestehenden Angebote. Die Jugendlichen verkosteten blind. Anschließend tauschten sich die Jugendlichen darüber aus, was sie über die gekauften Energy Drinks herausfanden und wie sie ihnen schmeckte. Jetzt wissen die Jugendlichen was ihnen am besten schmeckt. Anschließend mischten die Jugendlichen aus natürlichen Zutaten Energy Drinks und verkosteten diese. Dabei experimentierten die Jugendlichen so lange mit den Zutaten bis ihnen das Ergebnis gut schmeckte. Weitere Infos zum Projekt: Bleib’ xund! und wecke deine Lebensgeister! oder im Jugendzentrum Cloob.