#review# bOJA Fachtagung 2018

Vom 18.- 20. November fand die bOJA Fachtagung 2018 in Eisenstadt statt. Das Thema heuer: Stadt. Land. OJA – offenen Jugendarbeit in der Kommune. Neben der großartigen Möglichkeit der Vernetzung, des Austauschs und des Kennenlernens sowohl der unterschiedlichen Player*innen der offenen Jugendarbeit in Österreich als auch deren Arbeit, standen auch heuer wieder durchgehend interessante Inputs in Form von Vorträgen Diskussionen und Workshops auf dem Programm. Fünf Menschen aus dem Verein Jugend und Freizeit waren heuer dabei. Vollgepackt mit Infos, Motivation, Ideen und Blicken über den Tellerrand hinaus sind wir wieder zurückgekehrt. Für alle die nicht dabeisein konnten, gibt es auch wie immer die supertolle Dokumentation der bOJA Tagung auf der bOJA Seite. Anhören, ansehen, nachlesen … es lohnt sich!  Danke an die bOJA, für die feinen Tagungen, die so viel zum Gelingen einer starken Jugendarbeit in Österreich beitragen. See you in Alpbach!

Kommentare sind geschlossen.