Beratung

Wir bieten Jugendlichen einen unkomplizierten Zugang zu Unterstützung und Hilfe.
Ob mit oder ohne Termin finden Jugendliche kompetente AnsprechpartnerInnen und können in ungestörter, ruhiger Atmosphäre ihre persönlichen Anliegen zur Sprache bringen.
Gemeinsam mit den Jugendlichen werden neue Lösungsmöglichkeiten erarbeitet, somit werden Handlungs- und Entscheidungskompetenzen erweitert.

Ob es sich nun um Probleme in der Familie, Partnerschaft, Freundeskreis, Schule oder um Arbeits- oder Wohnungssuche handelt, die BeraterInnen in den Einrichtungen des Vereins Jugend und Freizeit sind für die Jugendlichen da, wenn sie:
über ihre Probleme reden wollen, 
jemanden brauchen, der sie zu Behörden, Ämtern, Polizei, Gericht
oder zu anderen Sozialeinrichtungen begleitet, 
Informationen brauchen, 
einfach etwas loswerden wollen.

Unser Beratungsangebot richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren aus dem Großraum Linz.

Die Beratungen sind anonym und vertraulich. Ohne ausdrückliches Einverständnis der Jugendlichen werden keine sie betreffenden Informationen weiter gegeben.
Wir verhalten uns den Jugendlichen gegenüber parteilich. 
Die Jugendlichen stehen mit ihren Wünschen und Problemen im Mittelpunkt.
 Wir vertreten ihre Interessen, ohne deshalb ihre Ansichten teilen zu müssen.
Die Beratungen sind freiwillig. Häufigkeit, Inhalt und Dauer des Kontaktes werden von den Jugendlichen selbst bestimmt.

Unsere Leistungen und Schwerpunkte:
Entwirrung von Problemlagen, Verbesserung der individuellen Lebenssituation, Entlastung, Aufklärung, stärken der Eigenverantwortung
Information über Institutionen, Behörden, Förderungen, Gesetze, usw.
Entschärfen von Krisensituationen, Stabilisierung, psychosoziale Unterstützung, Deckung der Grundbedürfnisse (Essen, Schlafen, Kleidung,..)
Begleitung bei Behördengängen, zum Gericht, zu Ärzten, usw.
Jugendliche können auch unverbindlich zum „Quatschen“ vorbeikommen.