Very First Time Festival 2017

Es war uns eine Ehre, dass wir nach so langer „Very First Time Festival“-Abstinenz letzten Freitag die wunderbaren FEAR AND LOATHING // TRUBEL // HIGH FIVE bei uns auf der ann and pat Bühne begrüßen durften!! JUCHHEI!! Schon im Vorfeld hatten dabei alle teilnehmenden Bands die Möglichkeit mit uns Bandmerchandise zu produzieren. Es wurden Buttons gefertigt und Taschen in der hauseigenen Siebdruckwerkstatt bedruckt. Doch nicht nur das, denn es gibt auch noch einen Livemitschnitt vom Konzert!! YEAH, YEAH!! So können auch alle, die an diesem fulminanten Abend nicht dabei waren vielleicht doch noch mal rein hören… 😉

ST. KNUTS TAG

hej hej euch allen! Morgen folgt der erste Streich unserer Jahresserie „Feiertage Weltweit“, denn wir feiern abends Tjugondedag jul (auch genannt Knut). Also kommt vorbei, Baum plündern und anschließend Kötbölla essen (Vegan, Huhn und Schwein – so ist für alle was dabei). hej dá, euer ann and pat 🙂

JUGEND HACKT

Jugend Hackt… ein großartiges Projekt, mit großartigen Menschen ging vergangenes Wochenende in der Jugendkulturbox ann and pat über die Bühne!!   Nun sind auch schon die Bilder online: Yay! #jugendhackt   Hoffentlich sehen wir uns bald wieder!! 🙂   Alle Fotos findet ihr hier!!

RIOT GRRRL DAYS presented by ann and pat & zoom

  Riot Grrrl (auch Riot Grrl oder Riot Girl; von englisch riot ‚Aufruhr‘ und girl ‚Mädchen‘) bezeichnet eine Anfang der 1990er Jahre in der US-amerikanischen Hardcore-Punk-Szene, ursprünglich vor allem in Olympia (Washington), entstandene feministische subkulturelle Bewegung. Die Riot Grrrls reagierten sowohl auf die starke Überzahl männlicher Musiker und deren Dominanz in der Musikszene als auch auf als typisch männlich empfundene Bestandteile von Bühnenshows. 2015 wurde nun der 9. April offiziell zum “Riot Grrrl Day” ernannt… diese Entwicklung haben wir zum Anlass genommen um auch in Linz das Wochenende rund um diesen Tag ganz dieser Bewegung zu widmen. PROGRAMM // FREITAG, weiterlesen

4ter Kartoninstrumente Contest

Heute ist es wieder soweit! Das Event der Superlative (Sinnfreiheit garantiert) findet  im Jugendkultur KUBA, Wienerstrasse 127 statt, beginnt ab 15 Uhr und ihr seit alle herzlich eingeladen eure Lieblingsacts auf Kartoninstrumenten playback darzubieten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt… -Vergesst nicht euren Song auf USB oder CD mitzunehmen -Performt Solo oder als Gruppe -Eine hochkarätige Jury bewertet euren Auftritt In diesem Sinne: „Gebt Verpackungsmaterial einen letzten Sinn und macht mit!“ Wir freuen uns auf euch…