Hej 2019!

Ab dieser Woche haben wieder alle Jugendzentren und Streetworkbüros regulär geöffnet. Wir starten in ein neues Jahr und sind gespannt was es den jungen Menschen in Linz, den Mitarbeiter*innen und dem Vereins Jugend und Freizeit so bringen wird!

Wir sind bereit für ein starkes Stück Jugendarbeit!

 

Ciao 2018!

Liebe Vernetzungspartner*innen, liebe Jugendlichen, liebe Eltern, liebe Interessierte, liebe Kolleg*innen, liebe Unterstützer*innen, liebe Ihr alle da draußen…

Es neigt sich wieder ein spannendes, ereignisreiches, buntes, vielfältiges Jahr der offenen Jugendarbeit im Verein JUGEND UND FREIZEIT dem Ende zu.

Wir danken allen die gemeinsam mit uns in diesem Jahr etwas getan haben, sich für unsere Arbeit interessiert haben, uns unterstützt haben uns besucht haben. DANKE!

Gemeinsam mit Euch ist uns auch 2018- ein starkes Stück Jugendarbeit- gelungen.

Wir wünschen euch und all euren Lieben schöne Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2019.

Unsere Einrichtungen machen Pause:
Baustelle, Franx und das Fjutscharama
von 22. Dezember 2018 – 2. Jänner 2019
Streetwork Linz Süd, ann and pat, TEENIEclubs,Streetwork Ebelsberg/Pichling und Streetwork JUST
von 23. Dezember 2018 – 2. Jänner 2109
CLOOB Ebelsberg, U1 und ZOOM, Streetwork Auwiesen,
von 23. Dezember 2018 –  8. Jänner 2019
Das JUGENDZENTRUM ATLANTIS ist in den Ferien zu den regulären Öffnungszeiten (ausgenommen der Feiertage) für euch geöffnet!!!

es wird schon…

…langsam weihnachtlich!

Die Kinder in der TEENIEarbeit haben sich diesen tollen Adventkalender gebastelt 🙂

 

 

 

 

 

#review# bOJA Fachtagung 2018

Vom 18.- 20. November fand die bOJA Fachtagung 2018 in Eisenstadt statt. Das Thema heuer: Stadt. Land. OJA – offenen Jugendarbeit in der Kommune. Neben der großartigen Möglichkeit der Vernetzung, des Austauschs und des Kennenlernens sowohl der unterschiedlichen Player*innen der offenen Jugendarbeit in Österreich als auch deren Arbeit, standen auch heuer wieder durchgehend interessante Inputs in Form von Vorträgen Diskussionen und Workshops auf dem Programm. Fünf Menschen aus dem Verein Jugend und Freizeit waren heuer dabei. Vollgepackt mit Infos, Motivation, Ideen und Blicken über den Tellerrand hinaus sind wir wieder zurückgekehrt. Für alle die nicht dabeisein konnten, gibt es auch wie immer die supertolle Dokumentation der bOJA Tagung auf der bOJA Seite. Anhören, ansehen, nachlesen … es lohnt sich!  Danke an die bOJA, für die feinen Tagungen, die so viel zum Gelingen einer starken Jugendarbeit in Österreich beitragen. See you in Alpbach!